VERANSTALTUNGEN
St. Michael Schwäbisch Hall
Treppe_Icon

STUNDE DER KIRCHENMUSIK

Samstag, 27. November um 18.00 Uhr

HIMMELSSCHLÜSSEL

eine märchenhafte Petrusgeschichte von Kurt Enßle

Große Kurrende und Jugendkantorei an St. Michael
Erzähler: Kurt Enßle,
Sprecher: Johannes Kaleschke
Dorothee Maier-Flaig, Flöte
Daniel Müller, Flügelhorn,
Florian Bony, Kontrabass
Vera Klaiber, Orgel
Kurt Enßle, Keyboard
Leitung: Ursl Belz-Enßle

Eintritt frei, Spenden erbeten

In der gegenwärtigen Alarmstufe II gilt 2 G + :
Einlass nur mit 2 G – Nachweis + Testnachweis,
bei Kindern und Jugendlichen bis 17 Jahre gilt bis Weihnachten in der Übergangsfrist der Schülerausweis.

 

 

 

STUNDE DER KIRCHENMUSIK

Samstag, 4. Dezember um 18.00 Uhr

ADVENTSMUSIK

H. Schütz: „Meine Seele erhebt den Herren“
G.Ph.Telemann: „Machet die Tore weit“
H. Distler: „Kleine Adventsmusik“
K. Enßle: „Winterpsalm“

Kantorei und Instrumentalisten musizieren unter Leitung von Kurt Enßle

Eintritt frei, Spenden erbeten

In der gegenwärtigen Alarmstufe II gilt 2 G + :
Einlass nur mit 2 G – Nachweis + Testnachweis,

In der gegenwärtigen Alarmstufe II gilt 2 G + :
Einlass nur mit 2 G – Nachweis + Testnachweis,
bei Kindern und Jugendlichen bis 17 Jahre gilt bis Weihnachten in der Übergangsfrist der Schülerausweis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

STUNDE DER KIRCHENMUSIK

Samstag, 11. Dezember um 18.00 Uhr

ORGELMUSIK ZUM ADVENT

 

In der gegenwärtigen Alarmstufe II gilt 2 G + :
Einlass nur mit 2 G – Nachweis + Testnachweis,

In der gegenwärtigen Alarmstufe II gilt 2 G + :
Einlass nur mit 2 G – Nachweis + Testnachweis,
bei Kindern und Jugendlichen bis 17 Jahre gilt bis Weihnachten in der Übergangsfrist der Schülerausweis.

 

 

 

 

 

STUNDE DER KIRCHENMUSIK

Samstag, 18. Dezember um 18.00 Uhr

MEISTER LUDWIG UND DER ZIMBELSTERN

eine Orgelgeschichte von Burkhart Goethe

Erzähler: Burkhart Goethe
Orgel: Kurt Enßle

Eine Veranstaltung zum Jahr der Orgel

Eintritt frei, Spenden erbeten

In der gegenwärtigen Alarmstufe II gilt 2 G + :
Einlass nur mit 2 G – Nachweis + Testnachweis,

In der gegenwärtigen Alarmstufe II gilt 2 G + :
Einlass nur mit 2 G – Nachweis + Testnachweis,
bei Kindern und Jugendlichen bis 17 Jahre gilt bis Weihnachten in der Übergangsfrist der Schülerausweis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KONZERT ZUM NEUEN JAHR

Neujahrsfest, 1. Januar 2022 um 18.00 Uhr

FESTMUSIK

Johann Friedrich Fasch
Konzert für Flauto dolce und Streicher

Johann Sebastian Bach
Brandenburgisches Konzert Nr. 2

Johann Sebastian Bach
Fallt mit Danken, fallt mit Loben
Kantate Nr. 4 aus dem Weihnachtsoratorium

 

Kantorei St. Michael
Vokal- und Instrumentalsolistinnen und solisten
Leitung: Ursl Belz-Enßle

In der gegenwärtigen Alarmstufe II gilt 2 G + :
Einlass nur mit 2 G – Nachweis + Testnachweis, Kinder und Jugendliche mit Schülerausweis + Testnachweis

KUNSTPROJEKT ORGEL

IN DER KIRCHE SPIELT DIE ORGEL
– für Burkhart Goethe –

Spiele
ohne jegliche Vorankündigung
für eine Stunde,
oder etwas länger oder kürzer,
Orgel in einer Kirche,
die allen zugänglich ist.

Nimm
dir dazu die Zeit, die du brauchst,
auch für Pausen.

Spiele
ganz für dich,
ohne Programmzettel,
Werkeinführungen und all das Übrige,
was sonst immer ablenkt.

Schön,
wenn dich jemand hört.

Hört dir aber niemand zu,
sollte es dich nicht irritieren.

Denn es ist, wie es ist.

Orgelklang verbindet
Raum, Zeit, Geschichte.

Denke daran
und musiziere dem entsprechend.

Sprich
am Ende gut vernehmbar :
„Dies war eine Aufführung
im Rahmen des Kunstprojekts
IN DER KIRCHE SPIELT DIE ORGEL“.

Mehr nicht.

Wiederhole die Aktion, wenn du meinst, es sei an der Zeit.

kunstprojekt orgel

Auszug aus der Repertoireliste

Veranstaltungs-Archiv

Hier finden Sie eine Sammlung an PDFs der letzten Jahre unter folgenden Kategorien

X